LITERATUR

ß

Ein besonderer Höhepunkt aus der Reihe der Literatur- Veranstaltungen war die Lesung  „Eugen Onegin“ des Puschkin-Übersetzers Prof. Dr. Ulrich Busch im Literaturhaus Kiel am 22.03.2000. Dieses wunderbare Erlebnis bleibt für alle Freunde der russischen Literatur in Erinnerung. Wir danken Prof. Dr. Ulrich Busch für seine Zustimmung, Ausschnitte aus der „Eugen Onegin“ Übersetzung für Sie auf unserer Seite als wma- Dateien zu veröffentlichen.

 

 

 

Alexander Puschkin „Eugen Onegin“- übersetzt und vorgetragen von Prof. Dr. Ulrich Busch

 

 

 

 

§    Mein Onkel...  (Teil 1. Beginn)

§    Tatjanas Brief an Eugen

§    Eugens Brief an Tatjana